bayeux-kathedrale-notre-dame-staedtereisen-reiseblog-reisepuzzle

Der Teppich von Bayeux: Weltkulturerbe in charmanter Umgebung

von Reisepuzzle
0 Kommentar

Der Teppich von Bayeux lockt seit fast tausend Jahren Besucher aus aller Welt in die kleine Stadt in der Normandie. Dabei hat das im Bessin gelegene Bayeux in Frankreich noch mehr zu bieten. Wo einst der gallische Stamm der Bajocasses siedelte, begeistern heute mittelalterliche Architektur und Schweinebraten. Wir verraten dir unseren Bayeux-Tipps.

Die schönsten Sehenswürdigkeiten von Bayeux in der Normandie

Lohnendes Reiseziel für Mittelalterfans

Wenn Du Dich für einen Trip nach Bayeux entscheidest, bedeutet das, den Atem der Geschichte hautnah zu spüren. Denn die Stadt am Fluss Aure liegt in der Nähe des Ärmelkanals und spielte daher bei der Landung der Alliierten in der Normandie im Juni 1944 eine wichtige Rolle. Wie durch ein Wunder blieb Bayeux von den Kriegswirren verschont, wurde 1944 sogar provisorische Hauptstadt Frankreichs. Zeugnis dieser bewegten Epoche gibt Dir das Gedenkmuseum zur Schlacht um die Normandie.

[us_image image=”8644″]

Wenn Du nur aufgrund des Teppich von Bayeux in die Stadt kommst, verpasst Du ein echtes Kleinod. Denn rund um die Kathedrale Notre Dame, hat sich die Szenerie einer Stadt im Mittelalter erhalten.

[us_image image=”8645″]

Wenn Du Mittelalterfan bist, solltest Du Bayeux im Juli zum Mittelalterfest einen Besuch abstatten. Die Kathedrale selbst wurde auf den Ruinen eines römischen Tempels errichtet. Das romanische Kirchenschiff wartet mit interessanten Skulpturen auf, in der Krypta kannst Du gotische Fresken bestaunen.

[us_image image=”8638″]

Der Teppich von Bayeux macht Geschichte lebendig

Der Teppich von Bayeux wurde einst für diese Kathedrale geschaffen. Er erzählt die ganze Geschichte, wie die Eroberung Englands durch die Normannen gelang. Den Teppich von Bayeux suchst Du heute in der Kirche vergeblich, er befindet sich in einem eigenen Museum. Er ist 68,38 Meter lang und hat eine Höhe zwischen 48 und 53 Zentimetern. In 58 fein gestickten Szenen erzählt der Teppich von Bayeux, was sich in der Schlacht von Hastings zugetragen hat.

[us_image image=”8642″]

Seit 2007 wird der Teppich von Bayeux auf der Liste des Weltdokumentenerbes der UNESCO geführt. Verständlich, denn der Wandteppich ist nicht nur künstlerisch wertvoll, sondern auch ein mittelalterliches Propagandainstrument. So geht es auf mehreren Metern Stoff darum, wie der kinderlose englische König Wilhelm den Eroberer zu seinem Nachfolger beschworen haben soll. In den Jahren 1982/83 wurde der Teppich von Bayeux restauriert. Dabei stellte sich heraus, dass die letzte der Leinenbahnen, die Wilhelms Krönung zum Thema hat, offensichtlich verloren gegangen ist.

Entstanden ist der Teppich von Bayeux in den Jahren kurz nach der Schlacht. Beteiligt an der Erschaffung des einzigartigen Kunstwerkes waren mehrere Werkstätten im Süden Englands, die insgesamt Bilder von 623 Menschen, stolzen 202 Pferden, 41 Schiffen und immerhin noch 23 Gebäuden schufen.

Das Bayeux-Museum ist wahrlich ein Muss. Den einzigartige mittelalterliche Stickerei findest Du in der Rue de Nesmond, Centre Guillaume Le Conquérant, in Bayeux.

Aus den Nachrichten haben wir nach unserer Rückkehr erfahren, dass der ’Teppich von Bayeux‘ in den kommenden fünf Jahren ausgeliehen werden soll. Am besten Du informierst Dich im Vorfeld, ob der Teppich während Deines Normandie Urlaub in Bayeux auch im Museum ist.

In normannischen Spezialitäten schwelgen

Nach soviel Kultur kannst Du in den Parks von Bayeux entspannen. Im Jardin public steht eine Hängebuche, die es auf die Liste der bemerkenswerten Bäume Frankreichs geschafft hat. In den vielen Restaurants und Bistros kannst Du die regionale normannische Küche mit dem typischen Bayeux-Schwein, dem ein eigenes Lied gewidmet wurde, und natürlich den Apfelwein Cidre kosten.

[us_image image=”8633″]

Der Wochenmarkt am Samstag ist weit über die Region hinaus bekannt, was wenig wundert, denn von Paris aus bist Du in zwei Stunden mit dem Zug in der charmanten Stadt. Der Flughafen Caen ist sogar nur 19 Kilometer entfernt.

[us_image image=”8635″]

Warst Du schon einmal in Bayeux? Wie haben Dir unsere Bayeux Sehenswürdigkeiten gefallen? Dann ab in die Kommentare damit!

Teile diesen Beitrag mit Freunden!
0 Kommentar

Noch mehr Städtereisen

Hinterlasse einen Kommentar!

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Unsere Website verwendet Cookies, um unseren Reiseblog besser auf Deine Wünsche ausrichten zu können. Bitte akzeptiere unsere Cookies, um Reisepuzzle optimal nutzen zu können. Akzeptieren Mehr erfahren