beste-reiseblogs-fuer-städtereisen-staedtereisen-reiseblog-reisepuzzle

Die besten Reiseblogs für Städtereisen

von Reisepuzzle
4 Kommentare

Wenn Dich mal wieder die Reiselust packt und Du den Drang verspürst, eine neue Stadt kennenlernen zu wollen, dann sind interessante Reiseblogs eine gute Möglichkeit, um sich inspirieren zu lassen. Wir stellen Dir unsere besten Reiseblogs für Städtereisen, Kurztrips und Wochenendurlaube vor.

Neben Reisereportagen im Fernsehen oder auf Youtube und den klassischen Reiseführen als Buch erweisen sich Reiseblogs nicht erst seit kurzem als wunderbare Quelle der Inspiration. Viele Reisende nutzen sie für ihre Reiseplanungen und sind auf der Suche nach wertvollen Insidertipps. Doch mittlerweile gibt es mehr als 2.500 deutschsprachige Reiseblogs und es ist schier unmöglich, all den ganzen spannenden Blogbeiträge zu folgen. Daher haben wir uns auf wenige Reiseblogger beschränkt, die ebenso leidenschaftlich wie wir über Städtereisen berichten und ihre Erfahrungen mit uns teilen.

Um immer auf den Laufenden zu bleiben, gibt es natürlich verschiedene Wege, die es uns ermöglichen, dass wir nur in kurzer Zeit die Reiseberichte finden, die für uns interessant erscheinen. Und diese schauen wir uns jetzt an. Anschließend verraten wir Dir die besten deutschen Reiseblogs für Städtereisen – unsere ganz persönlichen Lieblinge.

1. RSS-Feeds – eine tolle Möglichkeit Reiseblogs zu folgen

Gewiss weißt Du, was ein RSS-Feed ist, denn Du hast einen solchen auf Deinem Reiseblog eingebunden. Was aufregend klingt, ist allerdings nichts anderes als ein auf XML basiertes Dateiformat, mit dessen Hilfe Deine Blog-Artikel in einer einfach strukturierten Form mit Deinen Lesern auszutauschen. Alles, was dazu nötig ist, ist ein RSS-Reader. Übrigens: Die aktuellen Web-Browser haben bereits einen RSS-Reader integriert. Ansonsten gibt es viele andere, wie etwa den Feed-Reader von Feedly.

Um über Deinen Lieblingsblog stets informiert zu bleiben, klickst Du einfach auf das entsprechende RSS-Symbol und kopierst Dir im Anschluss den Link aus dem URL-Fenster des Browsers. Diesen fügst Du an entsprechender Stelle in Deinem RSS-Reader ein.

Vielleicht hast Du Lust, es einmal auszuprobieren?! Unseren Reisepuzzle Reiseblog Feed findest Du hier.

2. Flipboard – die personalisierbare Nachrichten-App

Für viele Online-Leser gehört die News-Plattform Flipboard zu den Lieblings-Apps. Allein schon deswegen, weil man neben thematischen Gruppen auch Feeds folgen kann. Cool ist auch, dass die Inhalte nicht einfach nur geteilt oder gepostet werden; sie werden „geflippt“ und können auch kommentiert werden. Das Ganze funktioniert zum einen über jeden aktuellen Browser und zum anderen über die Flipboard-App, die Du im App-Store von Apple oder im Google Play Store kostenlos herunterladen kannst.

3. Social Media – Facebook & Co

Es vergeht keinen Tag, an dem wir nicht an unserem Reiseblog arbeiten, Blogtexte schreiben oder Postings für unsere Social Media-Kanäle vorbereiten. Und dann wollen wir ja auch mit unseren Lesern im Austausch sein. Nichtsdestotrotz lieben wir das Bloggen über Städtereisen.

Gewiss, die Zahl an Social Media-Kanäle wächst ständig. Und uns ist auch bewusst, dass es keinen Sinn macht, auf allen Kanälen präsent zu sein. Wir haben uns deshalb für die Klassiker entschieden: Facebook, Instagram, Twitter und Pinterest.

Was für Facebook spricht, ist, dass es dort Facebook-Gruppen gibt, in denen Reiseberichte geteilt werden können und Blogger sich zu Reisethemen austauschen können. Zudem lässt sich bereits mit einem kleinen Budget, Beiträge bewerben und so neue LeserInnen gewinnen.

Instagram ist eine Foto-Sharing-Plattform, auf der man, wie der Name schon verrät, Bilder mit entsprechenden Hashtags gepostet werden. Doch das reine Posten von Bildern bringt auf Instagram kaum Erfolg, vielmehr gehört die Interaktion mit der Community dazu. Ein feine Sache sind die Instagram-Stories mit Live-Funktion.

Pinterest ist für uns ein Ort für Entdeckung und Inspiration. Gleichzeitig stellen wir mit unseren Pinterest-Boards die Themen unseres Reiseblogs vor. Das gute an Pinterest ist, dass die gepinnten Inhalte eine lange Lebensdauer haben. Für noch mehr Traffic gibt es die Rich-Pin-Funktion von Pinterest. Um diese Funktion nutzen zu können, musst Du allerdings Deinen Reiseblog für ’Rich-Pins‘ aktivieren.

Was den Kurznachrichten-Dienst Twitter anbelangt, so nutzen wir ihn, um auf unsere neuesten Blog-Artikel aufmerksam zu machen. Wir müssen uns jedoch eingestehen, dass wir diesen Channel bisher nur Stiefmütterlich behandelt haben und wir deutlich mehr erreichen könnten, wenn wir mehr interessante Beiträge anderer Blogger verlinken und mehr an Diskussionen teilnehmen würden. Aber wie heißt es so schön: Ziele braucht der Mensch.

4. TripAdvisor goes Social Media

Mit dem neuen Roll-Out des neuen Social Media-Konzepts von TripAdvisor haben Reisende die Möglichkeit, Freunden und Reise-Experten zu folgen, denen sie vertrauen, inklusive Medien, Marken, Social Media-Influencern und Reisebloggern. Die TripAdvisor-Mitglieder sind in der Lage, neue Formen von Inhalten, die inspirativ und hilfreich sind, zu sehen und selbst zu erstellen, einschließlich Fotos, Videos und Artikel. Sie können zudem ’Reisen‘ erstellen, dazu gehören detaillierte Reiseführer, Reiserouten oder einfach Wunschlisten von Aktivitäten, die sie auf Reisen unternehmen wollen. Diese Trips kann man privat erstellen und für den persönlichen Gebrauch speichern oder mit der Community teilen, um andere zu inspirieren und zu helfen.

Es ist eine Win-Win-Situation: Während Reiseblogger relevante Informationen zu den Reiseorten mittels Bewertungen, Bildern, Videos und Links zur Verfügung stellen, ist die TripAdvisor-Community nur wenige Klicks von nützlichen Reisetipps und -tricks entfernt. Zugleich haben Städtereisende eine Inspirationsquelle, um mit relevanten Ratschlägen planen und buchen zu können.

Übrigens: Wir sind ebenfalls auf TripAdvisor zu finden und zwar unter dem Namen Reisepuzzle Reiseblog. Lass uns doch vernetzen – so findest Du für Deine Städtereisen alle relevanten Informationen und Reisetipps noch schneller.

Das sind die besten Reiseblogs für Städtereisen!

Wir lesen schon lange Reise Blogs, folgen bekannte Reiseblogger und freuen uns stets aufs Neue, wenn wir interessante und spannende Reiseberichte und Reisetipps vorfinden. Stöbern macht Spaß, und wir lassen uns gern von unseren Lieblingsblogs inspirieren. Und hier kannst Du sehen, welche Blogs zum Thema Städtereisen wir besonders mögen.

Hinweis: Natürlich ist die Liste unserer Lieblingsblogs nicht komplett. Doch die hier genannten Reiseblogger gehören zu denen, die wir wegen ihrer aktuellen und informativen Berichte schätzen und mögen.

Falls Du denkst wir haben noch einen ganz tollen Reiseblog vergessen, dann schreib es uns gerne in die Kommentare. Wir freuen uns sehr auf Dein Feedback zu den besten Reiseblogs für Städtereisen.

Teile diesen Beitrag mit Freunden!
4 Kommentare

Noch mehr Städtereisen

4 Kommentare

Renate 9. Dezember 2018 - 22:03

Liebe Anna,
lieber Michael,
ich freue mich sehr, dass Ihr meinen Städtereisenblog gerne mögt und möchte mich ganz herzliche für die nette Erwähnung bedanken.

Viele Grüße
Renate

Antworten
Anna & Michael 10. Dezember 2018 - 05:28

Liebe Renate,
das haben wir gerne gemacht. Wir lieben Deinen Blog! Hab noch eine schöne Weihnachtszeit. LG Anna & Michael

Antworten
Niklas 18. Mai 2019 - 17:31

Hallo Anna, hallo Michael,
ich habe erst gerade durchs Stöbern in der Google Search Console gemerkt, dass ihr mich hier verlinkt habt… Ein großer Dankeschön für die Nennung! Es freut mich natürlich riesig, dass ihr gerne bei mir vorbeischaut. Das werde ich auch bei euch tun und mir Inspiration für weitere Ziele suchen.
Liebe Grüße aus Leipzig
Niklas

Antworten
Anna & Michael 22. Mai 2019 - 06:07

Hi Niklas,

aber gerne doch. Lieben Gruß nach Leipzig!

Anna & Michael

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar!

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Unsere Website verwendet Cookies, um unseren Reiseblog besser auf Deine Wünsche ausrichten zu können. Bitte akzeptiere unsere Cookies, um Reisepuzzle optimal nutzen zu können. Akzeptieren Mehr erfahren