Der beeindruckende Bürgersaal im Königliches Palast - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Wir sind dann mal weg: Amsterdam

von Reisepuzzle
0 Kommentar

Amsterdam ist zu jeder Reisezeit ein besonderes Reiseerlebnis. Die malerische Grachtenstadt hält mit ihrem großen Angebot an Kunst, Kultur und Geschichte für jeden Besucher etwas bereit. Wieso sich ein Besuch hierher lohnt? Nun, Amsterdam hat viele Gesichter.

Amsterdam eingefärbt in den Regenbogenfarben

In Amsterdam ziehen Zehntausende Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender durch die Straßen und nehmen an der Kanal-Parade teil. Eine riesige Party mit ausgelassener, fröhlichen Stimmung, wummernder Sounds der DJ’s und leuchtend bunte Party-Boote. Feiernde Zuschauerreihen tummeln sich auf den Brücken über den Kanälen.

Eine schrille Feier auf der Amsterdam Gay Pride - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Eine schrille Feier auf der Amsterdam Gay Pride

 

In allen Regenbogenfarben feiern die Besucher der 21. Amsterdamer Kanalrundfahrt im Rahmen der Gay Pride-Woche in Amsterdam bei strahlendem Sonnenschein. Mit rund 500.000 Schaulustigen verfolgen wir die farbenfrohe Bootsparade, die vom Westerdok, über die Prinsengracht, die Amstel und die Nieuwe Herengracht bis zum Oosterdok zieht. Konfettiregen, Luftballontrauben, schrille Kostüme und Regenbogenfarben – das Publikum ist erhitzt und bestens gelaunt. Es sucht sich die besten Plätze am Ufer der Grachten, um das überwältigende Ereignis auf sich einwirken zu lassen. Viel Beifall gibt es für die schrillsten Kostüme und farbenprächtigsten Boote. Wie bei uns Rheinland nehmen die Umzugsboote einen Bezug zu aktuellen Themen und Weltgeschehnissen. So gibt es ein Flüchtlingsboot, auf dem Flüchtlinge, Obdachlose und Menschen mit psychischen Störungen mitfahren. Ferner sehen wir ein Boot, das den Opfern des Anschlags auf eine Schwulenbar in Orlando gedenkt. Auch ein Boot der Juristenvereinigung fährt unter dem Motto ’Legally Gay‘ an uns vorüber.

Schaulaufen auf der Amsterdam Gay Pride - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Schaulaufen auf der Amsterdam Gay Pride

 

Übrigens: Eine Amsterdam Grachtenfahrt ist an einem Wochenurlaub in der niederländischen Hauptstadt zwar ein Muss, aber am Tag der Gay Pride macht eine solche Fahrt keinen Sinn, da die Hauptwege der Kanalboote weiträumig gesperrt sind. Zu empfehlen ist eine Grachtenfahrt allemal!

Ein Diamant so strahlend wie Deine Augen

Auch wenn die Parade noch weitergeht, steht bei uns unser nächster Höhepunkt während unserer Amsterdam Städtereise auf dem Programm. Wir besuchen die berühmte Diamantenschleiferei Coster Diamonds. Bereits im Vorfeld haben wir uns für eine kostenlose Führung per Internet angemeldet, so dass wir einen Einblick in die Welt der Diamanten erhalten. Neben einem weiteren Urlaubspaar sind wir die Einzigen, die eine Führung durch Coster Diamonds unternehmen. Während unseres 45-minütigen Rundgangs zeigt unser Guide, wie Diamanten geschnitten und geschliffen werden. Ferner erzählt er uns, worauf es bei einem Diamanten ankommt. Anschließend bestaunen wir in einem der 20 Ausstellungsräume die umfangreiche Sammlung und finden uns im Museumsshop wieder. Viele funkelnde Diamanten befinden sich in den gesicherten Vitrinen und locken mit ihrem Glanz zum Kauf. Am liebsten hätten wir einen dieser Klunker gekauft, doch das nebenstehende Preisschild hält uns wie ein magisches Kraftfeld zurück.

Ein Besuch in der Diamantenfabrik Coster Diamonds in Amsterdam - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Ein Besuch in der Diamantenfabrik Coster Diamonds in Amsterdam

 

Übrigens: Plant ihr mehr als drei Museen während des Städtetrips in Amsterdam zu besuchen, lohnt sich die Museumskarte (Museumkaart, ca. 50 Euro), mit der ihr in den Niederlanden 1 Jahr lang in über 400 Museen freien Eintritt habt.

Bester Burger der Stadt

In Amsterdam gibt es unglaublich viele tolle Restaurants, die für jeden Geschmack das richtige zu bieten haben. An diesem Abend haben wir großen Appetit auf einen leckeren Burger. Ein besonderer Geheimtipp ist das Lombardo’s. Beinahe unscheinbar liegt das Burger-Restaurant in der Nieuwe Spiegelstaat 50. In seinem Inneren gibt es wenige Sitzplätze, aber nachdem wir unsere Burger mit dem roten Brötchen bestellt haben und darauf warten, dass unsere Ordernummer aufgerufen wird, haben wir auch schon zwei Plätze bekommen, wo wir unsere erfrischenden Limonaden-Getränke genießen. Circa 15 Minuten später sind unsere Burger fertig und wir können uns vom guten Ruf des Lombardo’s selbst überzeugen. Unsere Geduld und Ausdauer hat sich bezahlt gemacht: Das Fleisch schmeckt saftig zart und ein leichter Grillgeschmack setzt sich zwischen Tomaten, Gurken und fruchtiger Avocado-Creme durch. Beim Brötchenboden und -deckel gehen unsere Meinungen auseinander.

Das Burger Restaurant Lombardos in der Nieuwe Spiegelstraat in Amsterdam - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Das Burger Restaurant Lombardos in der Nieuwe Spiegelstraat in Amsterdam

 

Auf den ersten Platz hat es der Burger von Lombardo’s nicht geschafft, aber das Burger-Restaurant solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Die Burger liegen preislich zwischen 8 und 14 Euro pro Burger.

Gute Nacht im Holiday Inn

Gestärkt und gesättigt gehen wir langsam zur Straßenbahn und fahren zurück ins Hotel Holiday Inn, das circa 20 Minuten vom Amsterdam Stadtzentrum entfernt liegt. Ein besonderes Highlight erweist sich das Hotel nach unserer Ansicht nicht – Klimaanlage, kostenloses WiFi und ein Fernseher gehören heutzutage einfach dazu.

Ein Fest der Bilder im Vincent van Gogh Museum

Im Van Gogh Museum finden Kunstinteressierte ungefähr 200 Gemälde und 400 Zeichnungen. Auf drei Etagen verteilt gibt es Werke der verschiedenen Schaffensperioden des Künstlers zu sehen. Die Wände sind dicht bestückt während große Schautafeln Informationen zu Vincent van Gogh bereithalten. Die Räumlichkeiten folgen dem bewegten und tragischen Leben des Malers, von den Anfängen in den Niederlanden über seine Zeit in Paris bis zu seinem Tod in Auvers-sur-Oise. Zu den Höhepunkten der Van Gogh Ausstellung gehören ohne Zweifel die ’Die Kartoffelesser‘, das ’Kornfeld mit Krähen‘ wie auch die ’Sonnenblumen‘.

Unterwegs im Vincent van Gogh Museum in Amsterdam - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Unterwegs im Vincent van Gogh Museum in Amsterdam

 

Übrigens: Die beste Zeit das Vincent van Gogh Museum zu besuchen, ist zwischen 9 und 11 Uhr am Morgen und am späten Nachmittag.

Top-Omelette in Amsterdam - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Top-Omelette in Amsterdam

 

Wir verlassen inspiriert das Museum noch weit vor der Mittagszeit und entscheiden uns für einen leckeren Brunch. Lange brauchen wir auch nicht Suchen und wir stoßen auf das Small Talk Coffee Corner an der Van Baerlestraat. Es ist gemütlich eingerichtet und vermittelt uns einen Hauch britischer Lebenslust. Zur Stärkung entscheiden wir uns für eines der vielen leckeren Omelette-Gerichte und einen Stapel Pancakes. Als Getränk nehmen wir einen schwarzen Kaffee und frisch gepressten Orangensaft. Lecker!

Banksy im neuen Moco

In direkter Nachbarschaft zum Vincent van Gogh Museum liegt das Moco – ein Museum, das die Arbeiten des berühmten Streitart-Künstlers Banksy sowie des Pop-Art-Protagonisten Andy Warhol ausstellt.

Banksy Ausstellung im Moco Museum - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Banksy Ausstellung im Moco Museum

 

Das neue Museum für moderne und zeitgenössische Kunst beherbergt über achtzig Kunstwerke von beiden Künstlern, darunter auch Banksy’s Gemälde ’Beanfield‘, das zuletzt im Jahr 2009 der Öffentlichkeit zugänglich gewesen ist. Der Rundgang im Moco erstreckt sich über zwei Ebenen und die Ausstellung überzeugt wohl jeden noch so großen Kunstmuffel. Vor allem junge Leute tummeln sich hier, die die Werke beider Künstler näher in Augenschein nehmen. Der Eintritt kostet für Erwachsene 12,50 Euro.

Der bekannteste Blumenmarkt der Welt

Einer der viel besuchten Orte in Amsterdam ist der Blumenmarkt am Singel. Hier werden Touristen durch Unmengen von Blumen in prächtigen Formen und Farben angelockt. Das farbenprächtige Sortiment erstreckt sich von niederländischen Tulpen bis zu ecuadorianischen Rosen. Aber nicht nur die große Auswahl lockt, sondern auch die Blumenstände selbst. Denn die Blumen werden von schwimmenden Blumenständen aus verkauft, die festgezurrt an der Ufermacht der Singelgracht befestigt liegen. Wir schieben uns durch die Massen von Menschen und gehen in Richtung Königlicher Palast, der nur wenige Schritte vom Bloemenmarkt entfernt liegt.

Auf dem Blumenmarkt in Amsterdam gibt viel zu bestaunen - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Auf dem Blumenmarkt in Amsterdam gibt viel zu bestaunen.

 

Übrigens: Den schwimmenden Blumenmarkt könnt ihr die ganze Woche über besuchen – Montag bis Samstag 9.00 bis 17.30 Uhr und Sonntag 11.00 bis 17.30 Uhr.

Der Königliche Palast auf dem Dam

Um einen Eindruck zu bekommen, wie das Leben der Monarchen in den Niederlande ausgesehen hat, besuchen wir den Königlichen Palast. Auf den ersten Blick kommt es uns nicht vor, dass wir vor einem Palast stehen. Vielmehr erinnert uns das Gebäude an ein Rathaus, und tatsächlich wurde er ursprünglich auch als solches errichtet. In seinem Inneren finden wir prunkreiche Säle, riesige Kronleuchter, prächtige Marmorskulpturen sowie verschiedene königliche Gemächer, die der breiten Öffentlichkeit zugänglich sind. Für einen kurzen Moment wandeln wir zurück in die Vergangenheit und stellen dabei fest, dass der Prunk im Vergleich zu anderen europäischen Königspalästen in Maßen eingesetzt worden ist.

Der Königliche Palast auf dem Dam - Reiseblog Reisepuzzle Städtereisen für Paare und Pärchen

Der Königliche Palast auf dem Dam

 

Übrigens: Der Palast kann teilweise besichtigt werden, vorausgesetzt, die Königliche Familie ist nicht vor Ort.

Fazit zu unserer Städtereise Amsterdam

Amsterdam ist fantastisch und man will nach dem ersten Besuch einfach wieder herkommen. Schließlich birgt die niederländische Hautstadt noch viele Sehenswürdigkeiten, die entdeckt werden wollen. Wir hoffen, dass für euch schon das ein oder andere dabei war, was ihr bei eurem nächsten Kurzurlaub auf jeden Fall machen wollt. Was ist euer absoluter Geheimtipp?

"

Teile diesen Beitrag mit Freunden!
0 Kommentar

Noch mehr Städtereisen

Hinterlasse einen Kommentar!

* Durch die Nutzung dieses Formulars erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden.

Unsere Website verwendet Cookies, um unseren Reiseblog besser auf Deine Wünsche ausrichten zu können. Bitte akzeptiere unsere Cookies, um Reisepuzzle optimal nutzen zu können. Akzeptieren Mehr erfahren